Blog

Pflegedienst setzt auf Sicherheitssysteme von Almas Industries

Almas Team

"Pflegedienste bewahren oft hochwertige Medikamente und Wertsachen auf, die Unbefugte anlocken."

Wohl jeder hat Bekannte, die aufgrund von Alter oder Krankheit auf Pflege durch Dritte angewiesen sind. Verwandte und Nachbarn können diese nicht immer gewährleisten. Daher bedarf es eines ambulanten Pflegedienstes, der für viele zu einem wichtigen Teil des Lebens wird. Individuelle Begleitung und Beratung, Betreuung in den eigenen vier Wänden und die Versorgung mit Medikamenten zählen zu den Hauptaufgaben solcher Dienste. Wer diese in Anspruch nimmt, ist oftmals sowohl physisch als auch psychisch auf die Hilfe angewiesen. Schließlich sind die Mitarbeiter wichtige Ansprechpartner und Begleiter, denen die Gesundheit und Sicherheit der Kunden anvertraut wird.

Haustürschlüssel und persönliche Daten benötigen ausreichend Schutz

Dieser großen Verantwortung ist sich auch das Team der Hauskrankenpflege Damaris Birne in Cottbus bewusst. Die Mitarbeiter benötigen vertrauliche Daten der Kunden, um eine umfassende Betreuung gewährleisten zu können. Ebenso haben sie Zugriff zu Haustürschlüsseln und Medikamenten, sowie zu KFZ-Schlüsseln der Betriebsfahrzeuge. Sowohl die sensiblen Daten als auch Arzneimittel und Schlüssel werden in den Geschäftsräumlichkeiten aufbewahrt und benötigen eine besondere Absicherung. Denn die Folgen eines Diebstahls wären für die Hauskrankenpflege Damaris Birne wie auch ihre Kunden verheerend.

Maßgeschneiderter Einbruchschutz sorgt für hohes Sicherheitsgefühl

Um eine solche Katastrophe zu verhindern, entschied sich der Pflegedienst für eine umfassende Absicherung durch Almas Industries. Sie wählten nicht nur die biometrische Zugangskontrolle zu den Geschäftsräumen, sondern auch eine 24h-Fernüberwachung als Bestandteile ihrer Sicherheitslösung. So stellen sie sicher, dass nur befugte Mitarbeiter die Räumlichkeiten betreten können und haben rund um die Uhr Einblick in das Gebäude.

Das steigert das Sicherheitsgefühl der Beschäftigten enorm. „Ich persönlich habe mehr Ruhe, da ich immer weiß, was im Unternehmen los ist“, erzählt Torsten Birne. Zudem lobt er die leichte Bedienung der Sicherheitstechnik. „Die Mitarbeiter kommen gut damit zurecht und können nichts falsch machen.“ Insbesondere die App, über die er die Aktivitäten in der Geschäftsstelle jederzeit nachverfolgen kann, sei gut zu handhaben.

Schnelle Reaktion des Supports zeichnet Almas Industries aus

Besonders freut Almas Industries das positive Feedback der Hauskrankenpflege zur Support Hotline. Diese reagiere schnell auf Fragen und Probleme. Es ist uns in der Tat ein besonderes Anliegen, unsere Kunden von Beginn an vollumfänglich zu beraten und betreuen. Daher bietet Ihnen Almas gerne eine kostenlose und unverbindliche Beratung an, um auch Ihr Unternehmen nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen bestmöglich zu schützen.

Teilen