Keine Angst vor der Arbeitszeiterfassung | Optima Time | Alma Industries
Blog

Keine Angst vor Arbeitszeiterfassung | OPTIMA TIME

Kürzlich hat der EuGH entschieden: die Erfassung der Arbeitszeiten ist nun verpflichtend. Was folgte war ein Aufschrei, denn viele Unternehmen sahen schon die aufwendigen Folgen. Welche Prozesse sind dafür nötig? Welche Programme gibt es auf dem Markt? Hervé Mangonaux, CEO, ist überzeugt, dass...

Übersicht: 

Betriebe rüsten sich_gegen Einbrecher | 24h-Live-Fernüberwachung | Almas Industries

Sie haben einen wertvollen Maschinenpark oder lagern hochwertige Güter? Die richtige Absicherung Ihrer Räumlichkeiten muss somit höchste Priorität haben. ALMAS INDUSTRIES informiert deshalb über die Vorteile unserer „24h-Live-Fernüberwachung“ für Ihren Betrieb.

Hochsaison für Einbrecher - Vandalismus | Alarmanlage Almas Industries

Die Herbst- und Winterzeit ist für Einbrecher „Hochsaison“. Statistisch gesehen wird in Deutschland alle 3 Minuten ein Einbruch verübt und dabei ein Schaden von jährlich rund 300 Millionen Euro verursacht. Dabei ensteht ein Großer Teil des Schadens durch Vandalismus. Experten empfehlen eine effiziente Täterabschreckung, nämlich die Live-Täteransprache.

Pflegedienst - Sprave | ALMAS INDUSTRIES

Schon seit ganzen 8 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Pflegedienst Sprave und Almas Industries. Warum sich der Pflegedienst für die biometrische Zutrittskontrolle von Almas entschieden hat, erfahren Sie in diesem Artikel.

Keine Angst vor der Arbeitszeiterfassung | Optima Time | Alma Industries

Kürzlich hat der EuGH entschieden: die Erfassung der Arbeitszeiten ist nun verpflichtend. Was folgte war ein Aufschrei, denn viele Unternehmen sahen schon die aufwendigen Folgen. Welche Prozesse sind dafür nötig? Welche Programme gibt es auf dem Markt? Hervé Mangonaux, CEO, ist überzeugt, dass...

touchbacklight_biometrie_almas-industries

Insbesondere KMUs stehen modernen Zutrittslösungen skeptisch gegenüber und greifen lieber auf "altbewährte" Mittel zurück. Darunter fallen beispielsweise Passwörter oder Schlüssel. Das Problem: Passwörter können in Vergessenheit geraten, Schlüssel und Chipkarten können vergessen, verlegt oder verliehen werden. Diese "alten" Medien sind längst nicht mehr die sicherste Lösung!